Bahn1.jpgBahn2.jpgBahn3.jpgBahn4.jpg

Spielberichte

Kegler der Woche Regionalliga

Stoll Dominik 1000

Stoll Dominik 568 Holz

Kegler der Woche Kreis

3 Lieble

Lieble Manfred 551 Holz

Keglerin der Woche

1 AustK

Aust Kerstin 422 Holz

Alle Neune Thal 3 - 

SKC Burgau 2

6:0 - 14:2 - 2109:1727

Öfner Walter

1 MP 4:0     541 Holz

Abt Sebastian

1 MP 4:0     529 Holz

König Maximilian

1 MP 3:1     528 Holz

Meisel Thomas

1 MP 3:1     511 Holz

KF Jedesheim 4 -

Alle Neune Thal 5

2:4 - 7:9 - 1925:2045

Lieble Manfred

1 MP 4:0     551 Holz

Persönlicher Rekord

Hehl Paul

0 MP 1,5:2,5 513 Holz

Binder Artur

1 MP 3:1     504 Holz

Kandler Reinhold

0 MP 0,5:3,5 477 Holz

Alle Neune Thal 2 -

SKC Burgau 1

5:1 - 11:5 - 2107:2060

Abt Dominik

1 MP 4:0     547 Holz

Seruset Wolfgang

1 MP 2:2     543 Holz

König Dietmar

1 MP 3:1     520 Holz

Merk Julian

0 MP 2:2     497 Holz

SKC Klosterbeuren 2 -

Alle Neune Thal 6

6:0 - 11:5 - 1878:1767

Öfner Andreas

0 MP 1:3     460 Holz

Öfner Simon

0 MP 2:2     443 Holz

Konrad Jürgen

0 MP 1:3     442 Holz

Aust Kerstin

0 MP 1:3     422 Holz

Alle Neune Thal 1 -

Losodica Munningen 1

3:5 - 12:12 - 3297:3315

Stoll Dominik

0 MP 1:3     568 Holz

Kandler Norbert

0 MP 2:2     557 Holz

König Florian

1 MP 3:1     548 Holz

Mazeth Stefan

1 MP 3:1     545 Holz

Ferigutti Florian

1 MP 2:2     543 Holz

Lehner Thomas

0 MP 1:3     536 Holz

RSV Finningen 2 -

Alle Neune Thal 4

1:5 - 5:11 - 1949:2080

Suwald Tobias

1 MP 3:1     542 Holz

Merk Florian

1 MP 2:2     540 Holz

Kreusel Noah

1 MP 4:0     503 >Holz

Metzdorf Dominik

0 MP 2:2     495 Holz

Thal 1 verliert zu Hause gegen Tabellenführer Munningen

Alle Neune Thal 1 – Losodica Munningen                3:5 Punkte (3297:3315 Holz)

Die Kegler von Alle Neune Thal setzen ihre Negativserie in der Regionalliga Schwaben/Oberbayern fort. Auch gegen den Tabellenführer Losodica Munningen musste man den Gästen mit 3:5 (3297:3315) beiden Punkte überlassen. Doch die Niederlage fiel mit 18 Holz doch denkbar knapp aus. Bereits im Startpaar mussten Florian König 548 Holz und Thomas Lehner 536 Holz die Mannschaftspunkte ihren Gegnern überlassen. So ging das Mittelpaar mit 38 Holz Rückstand auf die Bahn. Norbert Kandler spielte mit 557 Holz zwar stark doch sein Gegenüber nahm ihm Mannschaftspunkt und weitere 11 Holz ab. Florian Ferigutti holte mit 543 Holz dann den ersten Mannschaftspunkt und 13 Holz Vorsprung. So musste das Schlusspaar 36 Holz aufholen. Stefan Mazeth mit 545 Holz/MP holte 27 Holz auf, doch bezeichnenderweise kam der stärkste Thaler Dominik Stoll mit 568 Holz auf einen überragenden Gegner, der mit 615 Holz ihm keine Chance ließ. So belegt Alle Neune Thal mit 8:10 Punkten nach Abschluss der Vorrunde den sechsten Platz.

 

Alle Neune Thal 2 – SKC Burgau 1                           5:1 Punkte (2107:2060 Holz)

Die Zweite ist mit einem 5:1 (2107:2060)-Sieg gegen den SKC Burgau in der Kreisklasse West durch den gleichzeitigen Ausrutscher von KF Jedesheim Herbstmeister. Anfangs sah es garnicht nach diesem Erfolg aus. Der beste Thaler, Dominik Abt holte mit starken 547 Holz den Mannschaftspunkt, doch auf der anderen Bahn musste Julian Merk mit 497 Holz seinem Kontrahenten mit 41 Holz den MP überlassen. So mussten die beiden Oldies die Kohlen aus dem Feuer holen. Wolfgang Seruset gewann den MP mit guten 543 Holz und 40 Holz Vorsprung sowie auf der anderen Seite Dietmar König mit soliden 520 Holz diesen ebenfalls. So gewann man schlußendlich doch recht klar was die Herbstmeisterschaft bedeutete.

 

Alle Neune Thal 3 – SKC Burgau 2                           6:0 Punkte (2109:1727 Holz)

Ein  ungleiches Duell musste die Dritte gegen Burgau 2 bestreiten. Ein Sieg mit fast 400 Holz Vorsprung gibt es auch nicht alle Tage. Aber erwähnenswert ist die starke Mannschaftsleistung von Thal 3, die durchweg sehr gute Zahlen spielten. Walter Öfner 541 Holz, Sebastian Abt 529 Holz, Maximilian König 528 Holz sowie Thomas Meisel 511 Holz sorgten für die mannschaftspunkte. Nach Abschluss der Vorrunde belegt die Dritte den vierten Tabellenplatz mit zwei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Finningen.

  

RSV Finningen 2 – Alle Neune Thal 4                      1:5 Punkte (1949:2080 Holz)

Eine starke Leistung bot die Vierte bei ihrem Gastsspiel auf den Bahnen in Burlafingen gegen den RSV Finningen 2. Vor allem Tobias Suwald 542/MP und Florian Merk 540/MP glänzten. Auch Noah Kreusel holte mit 503 Holz den Mannschaftspunkt. Den Rest steuerte Dominik Metzdorf mit 495 Holz bei. Damit belegt die Vierte nach der Vorrunde den vierten Tabellenplatz.

 

KF Jedesheim 4 – Alle Neune Thal 5                        2:4 Punkte (1925:2045 Holz)

Einen Überraschungssieg landete die Fünfte bei Jedesheim 4. Hier glänzte vor allem Manfred Lieble, der 551 Holz/MP auf die Bahn zauberte. Aber auch Paul Hehl 513 Holz und Artur Binder 504 Holz/MP spielten stark. Den Rest steuerte Reinhold Kandler mit 477 Holz bei. Die Fünfte belegt nach Abschluss der Vorrunde in der Kreisklasse B2 mit 10:6 Punkte den  fünften Platz.

 

SK Klosterbeuren 2 - Alle Neune Thal 6                   6:0 Punkte (1878:1767 Holz)

Weiter Erfahrung sammeln die Spielerinnen und Spieler der Sechsten. Bei der Niederlage gegen Klosterbeuren 2 spielten Andreas Öfner 460 Holz, Simon Öfner 443 Holz, Jürgen Konrad 442 Holz und Kerstin Aust 422 Holz im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Wolfgang Seruset

© by Alle Neune Thal | powered by MSIS | Joomla templates by a4joomla